1. Was kostet ein Shooting bei dir?

Je nachdem welches Shooting du buchen möchtest, variieren die Preise. Portraitshootings beginnen bei 330 €.

Das Mini-Shooting fängt bei 230 € an, da es nur 20 Minuten dauert. Auf jedes Shooting gibt es 30 € Rabatt, wenn du mir erlaubst, Bilder zeigen zu dürfen. Beim Boudoir Shooting gibt es 50 € Rabatt.


2. Wo fotografierst du?

Ich fotografiere in der Natur oder bei euch Zuhause. Das Boudoir Shooting und das Mini-Shooting findet in meinem kleinen Studio statt.


3. Wie lange dauert ein Shooting?

Das Mini-Shooting dauert 20 Minuten, alle anderen Angebote dauern ca. 1 Stunde.

Es hängt natürlich davon ab, was gebucht wird. Wirst du alleine fotografiert oder mit Freunden, Partner oder Familie? Sind kleine Kinder dabei oder ältere Personen? 

Grundsätzlich ist es so: Je mehr Personen es werden und je jünger die Kinder sind, umso länger dauert das Shooting. Kinder brauchen mal ne Pause und wollen nicht non-stop fotografiert werden, ältere Personen möchten sich vielleicht öfter mal hinsetzen und können nicht so schnell wie der Rest... Mir ist wichtig, dass man lieber mehr Zeit als zu wenig einplant, schließlich wird man nicht jeden Tag fotografiert und es soll trotzdem ein tolles und entspanntes Erlebnis werden.  


4. Was bekomme ich nach dem Shooting?

 

 

Beim Mini Shooting bekommst du ca. 30 bearbeitete und hochauflösende Bilddateien (JPEG) zum Download.

Bei allen anderen Shootingangeboten erhältst du mindestens 70 Bilddateien und zusätzlich 20 hochwertige Prints in 13 x 18 cm, die du dir über die Online Galerie selbst aussuchen kannst.


5. In welchem Stil bearbeitest du deine Bilder?

Am besten siehst du dir meine Arbeiten hier auf der Webseite oder auf Instagram an, dann kannst du dir einen guten Eindruck davon verschaffen, wie meine Bilder aussehen

Ich persönlich liebe schwarzweiße Bilder, aber du bekommst eine gute Mischung aus farbigen und schwarzweißen, je nachdem was am besten zum Bild und zur Lichtstimmung passt.

Ich würde den Bearbeitungsstil meiner Bilder als hell, fröhlich und freundlich beschreiben.

Jedes ausgewählte Bild aus jedem Shooting wird einzeln von mir bearbeitet. Ich bearbeite jedes Shooting individuell. Meine Bilder werden immer hell und strahlend sein, aber kein Shooting gleicht dem anderen, denn es ist nicht immer Sonnenschein und das Licht im März sieht anders aus als im August.

Mein Anspruch ist es, jedes Shooting für sich zeitlos und schön zu fotografieren und zu bearbeiten und nicht, dass alles komplett gleich aussieht. Also bitte nicht wundern, wenn es hier und da auf meiner Webseite kleine Farbunterschiede gibt. Hier findest du Bilder, die während eines ganzen Jahres entstanden sind, von Januar bis Dezember - nicht jeder Tag ist gleich. 


6. Wie erreiche ich dich am besten?

Für deine erste Anfrage hinterlasse mir über das Kontaktformular deine Nachricht. Der weitere Kontakt läuft dann über E-Mail und bei weiteren Fragen können wir gerne telefonieren.


7. Wie bekomme ich genauere Informationen für ein Angebot?

Wenn dich ein bestimmtes Angebot interessiert, schicke ich dir gerne unverbindlich ein PDF mit allen Infos und Preisen per E-Mail zu.


8. Wie kann ich dich buchen?

Wenn eines der Angebote für dich in Frage kommt, dann melde dich einfach wieder. Gerne können wir telefonieren um alle möglichen Fragen zu klären. Außerdem stelle ich dir 50 € als Anzahlung in Rechnung, die den Termin verbindlich fixieren.


9. Werden meine Bilder öffentlich gezeigt?

Meine Preise sind so aufgebaut, dass es günstiger wird, wenn ich Bilder nutzen darf. Warum? Weil es wichtig ist, aktuelle Bilder zeigen zu können. Der Rabatt ist ein Dankeschön dafür, dass ich Bilder für (Webseite, Social Media, Print/Flyer/PDF-Formulare) verwenden darf. Aber du entscheidest erst nach dem Shooting und nachdem du deine Bilder gesehen hast, ob du mir eine weitere Verwendung deiner Aufnahmen gestattest.


10. Fotografierst du Hochzeiten?

Nein, ich fotografiere keine Hochzeiten. Ich fotografiere nur After Weddings.